Trixitt Sportfest am 12.04.2023

Liebe Eltern,

am Mittwoch, dem 12.04.23 findet zum dritten Mal in Folge ein Trixitt Bewegungstag an unserer Schule statt. Der Schultag beginnt für alle Klassen wie gewohnt zur 1. Stunde. Die Schülerinnen und Schüler sammeln sich in den Klassen und gehen gemeinsam mit ihren Klassenleitungen zum Sportplatz. Die Kinder kommen bitte direkt in Sportkleidung, wetterangepasst, in die Schule.

Ab 8.45 Uhr kommt es auf dem Sportplatz zu Klassenduellen in verschiedenen Bewegungsfeldern. Gegen 12.30 Uhr endet die Veranstaltung auf dem Sportplatz und die Klassen gehen gemeinsam zur Schule zurück. Der Schultag endet für alle Klassen um 13 Uhr an der Schule. Im Anschluss fahren die Busse ganz normal, die Kinder können abgeholt werden oder gehen in die Ganztagsschule/ Betreuung.

Auf dem Sportplatz wird während der Veranstaltung ein Verkauf von Getränken und kleinen Snacks angeboten.

Alle Eltern sind herzlich zum Anfeuern eingeladen.

Zusätzlich möchten wir an dieser Stelle noch ein großes Dankeschön an die Verbandsgemeinde Asbach richten, die uns mit Ihrer finanziellen Unterstützung diesen Sport-Erlebnistag ermöglicht hat.

Weitere Infos finden Sie unter www.trixitt.de.

Mit freundlichen Grüßen,

Ute van der Fluit                                            Frederic Heumann

Schulsamstag an der Grundschule am Frankenwall

Liebe Eltern,


am Samstag, dem 13.05.2023 findet an unserer Schule, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr, ein Schulsamstag statt.
Der Unterricht an diesem Tag ist für alle Schülerinnen und Schüler verbindlich (Schulpflicht).
Es fahren keine Schulbusse, die Kinder müssen zur Schule gebracht und auch wieder abgeholt werden. Unterrichtsbeginn ist um 8.00 Uhr, die Kinder treffen sich in ihren Klassen und haben bis ca. 11.00 Uhr klassenintern Unterricht.


Gerne möchten wir diesen Schulsamstag nutzen, um unsere Schule nach der langen Zeit und vielen Beschränkungen wieder zu öffnen. Somit laden wir herzlich und explizit die Eltern und Familien unserer Schülerinnen und Schüler ein. Sie können gerne ab 10 Uhr sich im Foyer und auf dem Eingangshof versammeln und mit anderen Eltern austauschen. Der Förderverein wird eine Cafeteria mit Getränken und Gebäck anbieten.


Um 11 Uhr wird eine Aufführung der gesamten Schülerschaft auf dem Eingangshof stattfinden. Die Kinder präsentieren ihre gemeinsame Arbeit des Tanz- und Sozialprojektes YoBaDo. Im Nachgang können die Kinder gemeinsam mit den Eltern nach Hause.
YoBaDo ist ein wertvolles Sozialprojekt, welches wir für die Schule gewinnen konnten und mit Hilfe des Fördervereins sowie einer großzügigen Spende der Firma Münch finanzieren konnten. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön.
Das Projekt startet am 10.03.23 und wird bis zu dem 13.05.23 laufen, so dass jede Klasse im Zeitraum von 4 Wochen wöchentlich ein 1,5 stündiges Teamtraining während der Unterrichtszeit hat.


Zum Ausgleich des Schulsamstages wird unsere Schule am Montag, dem 22.05.2023 geschlossen sein. An diesem Tag ist unterrichtsfrei und es wird keine Notbetreuung angeboten (lediglich BGS).


Wir freuen uns auf Ihr Kommen und verbleiben mit freundlichen Grüßen,

Ute van der Fluit Frederic Heumann

Ellternbrief – Herbstferien 2022

Liebe Eltern,

die Herbstferien stehen vor der Tür. Am Freitag ist regulär Unterrichtsschluss wie immer für die Erstklässler um 12.00 Uhr und die „Großen“ um 13.00 Uhr (die Betreuung findet wie gewohnt statt). Die Schule beginnt wieder am Mittwoch, den 02.11.2022!

In unserem Fundschrank haben sich wieder sehr viele Jacken, Mützen und vieles mehr, die nicht mit Namen versehen waren, angesammelt. Ab Mittwoch, den 12.10.2022 dürfen Sie im Foyer bis 16.00 Uhr nach verlorenen Kleidungsstücken fahnden, gerne mit Maske!

Mit freundlichen Grüßen,

Ute van der Fluit

Einschulung 2022

Liebe Eltern!                                                                                                 

Wir freuen uns, dass Ihr Kind bald unsere Schule besuchen wird.

Damit der erste Schultag zu einem besonderen Tag werden kann, möchten wir Sie in diesem Brief über den Ablauf am Dienstag, den 06.09.2022 informieren und darauf hinweisen, dass in der Kirche, im Bürgerhaus und auch im Schulgebäude eine Maskenpflicht besteht, ein 3-G-Nachweis wünschenswert ist und maximal 4 Begleitpersonen pro Kind erlaubt sind.

9.30 Uhr                Ökumenischer Gottesdienst in der kath. Pfarrkirche

                                (ohne Schulranzen und Einschulungstüte)

ab ca. 10.30 Uhr   Einschulungsfeier im Bürgerhaus Asbach
                                (mit Schulranzen und Einschulungstüte)

ca. 11.15 Uhr         Die Kinder werden klassenweise aufgerufen und gehen
                                alleine mit ihrer jeweiligen Klassenleitung in die
                                Schule. Während dieser Zeit haben Sie Gelegenheit,
                                die Cafeteria unseres Fördervereins zu besuchen.

ca. 12.00 Uhr       Dort können Sie Ihr Kind wieder in Empfang nehmen und
können den Klassenraum anschauen sowie die Klassenleitung
kennenlernen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Klasse und Klassenleiter/in erst am ersten Schultag bekannt geben können.

Bitte geben Sie Ihrem Kind am ersten Schultag das Mäppchen und lediglich einen Teil der Bücher und Materialien mit, damit der Schulranzen nicht zu schwer ist. In den darauffolgenden Tagen können die Kinder nach und nach alle Materialien (mit Namen versehen) mitbringen.

Ab Mittwoch, den 07.09.2022 beginnt der reguläre Unterricht (8–12.00 Uhr), die Ganztagsschule (12-16.00 Uhr) und ebenfalls die Betreuende Grundschule.

Wir bitten Sie, das Schulgebäude nur nach Terminvereinbarung zu betreten und Ihr Kind vor dem Schulhof am Drängelgitter zu verabschieden, bzw. in Empfang zu nehmen.

Von Herzen wünschen wir Ihrer Tochter/Ihrem Sohn einen schönen Einstieg in die Schule und hoffen auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.


Mit freundlichen Grüßen

  U. van der Fluit

  – Rektorin –

Schuljahresabschlussbrief 2021/2022

Liebe Eltern,

wieder ging ein turbulentes Schuljahr zu Ende.
Sie als Eltern und wir als Kollegium, aber besonders die Kinder haben stets versucht das Beste daraus zu machen.
An dieser Stelle sei allen Eltern gedankt für Ihr Verständnis in heiklen Zeiten, für Ihre Mitarbeit und Mitdenken besonders den Mitgliedern des Schulelternbeirates, allen voran Nicole Limbach als Vorsitzender.
Vieles ist uns in diesem Schuljahr trotz widriger Umstände gelungen, einiges weniger und wir haben ganz sicher noch eine Menge zu tun.
Die Personallage ist knapp, aber wir werden im nächsten Schuljahr mit gutem Mut starten können. Die Schule beginnt für die 2.- 4. Klassen am 05.September pünktlich um 8.00 Uhr (inklusive Betreuung).
Die Erstklässler starten am 6.September mit einem Gottesdienst.
Die Ganztagsschule wird am Mittwoch, den 7.9. für alle angemeldeten Ganztagskinder anfangen.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie nun entspannte und erholsame Sommerferien.

Im Namen des gesamten Kollegiums,

Ute van der Fluit und Frederic Heumann
(Schulleitung)